Es ist gut zu wissen woher man kommt, warum man lebt und wohin man geht!

 

In einer Zeit in der moralische Werte verloren gehen, Menschen sich mit allen Mitteln an den Wohlstand klammern und globale Geschehnisse die Welt in einer nie dagewesenen Geschwindigkeit verändern, benötigt man einen Fels auf dem man stehen kann.

 

Jesus Christus sagt: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben.

 

Diesen Weg, diese Wahrheit und dieses Leben lohnt es sich zu leben. Es ist sicher nicht der einfachere und leichtere Weg. Doch es ist der einzige Weg mit ewiger Perspektive!

 

Was den Menschen beraubt, bindet und zerstört ist das, was Martin Luther schon als "Sünde" bezeichnet hat.

 

Die Konsequenz der Sünde ist Gefangenschaft und Tod.

 

Durch Jesus Christus wird der Menschheit ein Weg gezeigt, mit dem jeder Mensch ganz persönlich aus der Sünde gerettet werden kann.

 

Es ist diese sensationelle Wahrheit die seit 2000 Jahren unsere Welt unüberwindlich positiv verändert.

 

Diese Wahrheit gilt auch für Sie/Dich!

 

Gott sei Dank!